Veerstaler Musikanten begeistern mit harmonischer Erstaufführung in St. Bartholomäuskirche

Ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis fand am Sonntag, den 8.10.2023, in der St. Bartholomäuskirche in Neuenkirchen statt, als die „Veerstaler Musikanten“  erstmals vor Publikum auftraten.

Unter der musikalischen Leitung von Susanne Renken spielten sie die „Harmonikamesse“ von Prof. Florian Michlbauer in feierlicher Atmosphäre während eines Abendgottesdienstes mit Abendmahl.

Das Ensemble besteht aus insgesamt 13 Harmonikaspielern, darunter Schüler von Susanne Renken und Hans von Eitzen. Die jüngsten und ältesten Musikanten trennen exakt 70 Lebensjahre.

Diese Vielfalt und die gemeinsame Leidenschaft für die Harmonika brachten eine besondere Energie in den Raum, die das Publikum zu schätzen wusste.

So wurden am Ende des Gottesdienstes die Musikanten mit viel Applaus belohnt.